Grund- & Oberschule Bispingen

Hauptmenü

Kunst

Besonderheiten/​Projekte des Fachbereichs:

Das Unter­richts­fach beinhal­tet, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler Tech­ni­ken erwer­ben, die Unter­schie­de sowie Vor- und Nach­tei­le ver­schie­de­ner Mal­werk­zeu­ge ken­nen­ler­nen und Schritt für Schritt an das krea­ti­ve Schaf­fen her­an­ge­führt wer­den. Es wird früh künst­ler­be­zo­gen gear­bei­tet und ele­men­ta­re bild­ne­ri­sche Ver­fah­ren der Kunst wer­den immer wie­der the­ma­ti­siert. Spä­ter wer­den ver­mehrt Bild­be­trach­tungs­me­tho­den geschult und Bil­der im Hin­blick auf ihre Aus­sa­ge geprüft und gedeu­tet. Es wird epo­chen­be­zo­gen gearbeitet.

Bei­spie­le:

  • Malen wie die Gro­ßen — Stef­fi Kly­mant malt mit den Grundschülern
  • Digi­tal Art — Schul­ei­ge­ne Tablets im Ein­satz der Kunst — Wie geht das?
  • Pro­jek­te mit Unter­stüt­zung von mul­ti­me­dia­mo­bi­le und dem Medi­en­zen­trum Heidekreis

Ein­ge­führ­tes Lehrwerk:

Sowohl in der Grund- als auch in der Ober­schu­le ist kein Lehr­werk eingeführt.

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 1/2:

  • Sche­ren­füh­rer­schein
  • Col­la­ge als bild­ge­ben­des Ver­fah­ren (Sche­re und Kleber)
  • Jah­res­zei­ten­ge­lei­te­tes Basteln
  • Blät­ter­druck
  • Aleato­ri­sche Ver­fah­ren (Zufalls­tech­ni­ken) wie z.B.
  • Décal­co­ma­nie, Faden-Zieh-Tech­nik, Mur­mel­bil­der, Verpustung
  • Plas­ti­sche Arbei­ten (Ton, Modelliermasse)
  • Auf­bau des Deck­far­ben-Kas­tens und Anbah­nung der Farbenlehre
  • Mus­ter und Struk­tu­ren in der eige­nen Zeichnung

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 3/4:

  • Far­ben­leh­re nach Itten (Pri­mär- und Sekundärfarben)
  • Por­trait und Ich-Iden­ti­tät (Arnulf Rai­ner, Pablo Picasso)
  • Col­la­ge­tech­nik
  • Male­rei mit Deckfarben
  • Druck­tech­ni­ken (Dot-Pain­ting, Kartoffeldruck)
  • Metho­den der Bildbetrachtung
  • Dar­stel­len­des Spiel

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 5/6:

  • Far­ben­leh­re nach Itten (Ter­ti­är- und Komplementärfarben)
  • Das male­ri­sche Winterwunderland
  • Plas­tik, Skulp­tur, Objekt – Plas­ti­sche Arbei­ten mit Künstlerbezug
  • Zei­chen­stu­di­en
  • Gestal­ten wie F. Hundertwasser
  • Gra­fi­sche Ele­men­te — Mus­ter und Struk­tu­ren in der Zeich­nung (A. Dürer)
  • Dècal­co­ma­nie — Bild­deu­tun­gen, Künst­ler­be­zü­ge und Kon­tex­tua­li­sie­run­gen (M. Ernst)

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 7/8:

  • Graf­fi­ti
  • Comic
  • Zeich­nung
  • Col­la­ge

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 9/10:

  • Per­spek­ti­vi­sches Zeichnen
  • Augen­täu­schun­gen
  • Plas­ti­ken herstellen
  • Metho­den der Werkbetrachtung
  • Pop Art (A. Warhol)
  • Zei­chen­stu­di­en
  • Por­trait­zeich­nung
  • Modell­bau

Kern­kom­pe­ten­zen des Faches:

  • Metho­den der Bildbetrachtung
  • Ken­nen­ler­nen ver­schie­de­ner bild­ne­ri­scher Verfahren/​Techniken
  • Pro­zes­se durch­lau­fen und aushalten
  • Arbei­ten mit unter­schied­lichs­ten Malwerkzeugen

För­dern & For­dern im Fachbereich:

Im Kunst­un­ter­richt haben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf natür­li­che Art und Wei­se Gestal­tungs­spiel­räu­me und per­sön­li­che Frei­hei­ten. Sie sind dazu ange­hal­ten mit all ihren indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten ein gemein­sa­mes Ziel zu errei­chen. Das Pro­zess­haf­te und die Indi­vi­dua­li­tät der Kunst-Schaf­fen­den ist ele­men­tar wich­tig für die Kunst. Dabei wer­den im Kunst­un­ter­richt nahe­zu spie­le­risch unter­schied­li­che Vor­stel­lungs- und Abs­trak­ti­ons­ver­mö­gen, ver­schie­de­ne Wahr­neh­mungs­in­ten­si­tä­ten und fach­sprach­li­che Vor­aus­set­zun­gen im Unter­richts­ge­sche­hen mit­ein­an­der ver­mischt und geteilt. Der Kunst­un­ter­richt lebt von die­sen Differenzen.

Leis­tungs­be­wer­tung:

Wäh­rend in der ers­ten und zwei­ten Klas­se der Kunst­un­ter­richt zwei Stun­den umfasst, tei­len sich in Klas­se 3 und 4 die­se zwei Stun­den auf Kunst, Tex­til und Wer­ken (KTW) auf.

Ab Klas­se 5 bis 10 setzt sich die Note im Fach Kunst wie folgt zusammen:

prak­ti­sche Leis­tun­gen: 60%
münd­li­che Leis­tun­gen: 20 %
schrift­li­che Lern­kon­trol­le und Map­pe: 20%

Ansprech­part­ne­rin des Fachbereichs

Jes­si­ca Stumpf (jessica.​stumpf@​gobs-​bispingen.​eu)

Virtueller Tag

der offenen Tür

Vielen Dank

Ihre Anmeldung ist bei uns eingegangen.

Wir haben Ihnen eine Email gesendet. Bitte beachten Sie die Anweisungen darin.