Grund- & Oberschule Bispingen

Hauptmenü

Kunst

Besonderheiten/​Projekte des Fachbereichs:

Das Unter­richts­fach beinhal­tet, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler Tech­ni­ken erwer­ben, die Unter­schie­de sowie Vor- und Nach­tei­le ver­schie­de­ner Mal­werk­zeu­ge ken­nen­ler­nen und Schritt für Schritt an das krea­ti­ve Schaf­fen her­an­ge­führt wer­den. Es wird früh künst­ler­be­zo­gen gear­bei­tet und ele­men­ta­re bild­ne­ri­sche Ver­fah­ren der Kunst wer­den immer wie­der the­ma­ti­siert. Spä­ter wer­den ver­mehrt Bild­be­trach­tungs­me­tho­den geschult und Bil­der im Hin­blick auf ihre Aus­sa­ge geprüft und gedeu­tet. Es wird epo­chen­be­zo­gen gearbeitet.

Bei­spie­le:

  • Malen wie die Gro­ßen — Stef­fi Kly­mant malt mit den Grundschülern
  • Digi­tal Art — Schul­ei­ge­ne Tablets im Ein­satz der Kunst — Wie geht das?
  • Pro­jek­te mit Unter­stüt­zung von mul­ti­me­dia­mo­bi­le und dem Medi­en­zen­trum Heidekreis

Ein­ge­führ­tes Lehrwerk:

Sowohl in der Grund- als auch in der Ober­schu­le ist kein Lehr­werk eingeführt.

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 1/2:

  • Sche­ren­füh­rer­schein
  • Col­la­ge als bild­ge­ben­des Ver­fah­ren (Sche­re und Kleber)
  • Jah­res­zei­ten­ge­lei­te­tes Basteln
  • Blät­ter­druck
  • Aleato­ri­sche Ver­fah­ren (Zufalls­tech­ni­ken) wie z.B.
  • Décal­co­ma­nie, Faden-Zieh-Tech­nik, Mur­mel­bil­der, Verpustung
  • Plas­ti­sche Arbei­ten (Ton, Modelliermasse)
  • Auf­bau des Deck­far­ben-Kas­tens und Anbah­nung der Farbenlehre
  • Mus­ter und Struk­tu­ren in der eige­nen Zeichnung

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 3/4:

  • Far­ben­leh­re nach Itten (Pri­mär- und Sekundärfarben)
  • Por­trait und Ich-Iden­ti­tät (Arnulf Rai­ner, Pablo Picasso)
  • Col­la­ge­tech­nik
  • Male­rei mit Deckfarben
  • Druck­tech­ni­ken (Dot-Pain­ting, Kartoffeldruck)
  • Metho­den der Bildbetrachtung
  • Dar­stel­len­des Spiel

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 5/6:

  • Far­ben­leh­re nach Itten (Ter­ti­är- und Komplementärfarben)
  • Das male­ri­sche Winterwunderland
  • Plas­tik, Skulp­tur, Objekt – Plas­ti­sche Arbei­ten mit Künstlerbezug
  • Zei­chen­stu­di­en
  • Gestal­ten wie F. Hundertwasser
  • Gra­fi­sche Ele­men­te — Mus­ter und Struk­tu­ren in der Zeich­nung (A. Dürer)
  • Dècal­co­ma­nie — Bild­deu­tun­gen, Künst­ler­be­zü­ge und Kon­tex­tua­li­sie­run­gen (M. Ernst)

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 7/8:

  • Graf­fi­ti
  • Comic
  • Zeich­nung
  • Col­la­ge

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang 9/10:

  • Per­spek­ti­vi­sches Zeichnen
  • Augen­täu­schun­gen
  • Plas­ti­ken herstellen
  • Metho­den der Werkbetrachtung
  • Pop Art (A. Warhol)
  • Zei­chen­stu­di­en
  • Por­trait­zeich­nung
  • Modell­bau

Kern­kom­pe­ten­zen des Faches:

  • Metho­den der Bildbetrachtung
  • Ken­nen­ler­nen ver­schie­de­ner bild­ne­ri­scher Verfahren/​Techniken
  • Pro­zes­se durch­lau­fen und aushalten
  • Arbei­ten mit unter­schied­lichs­ten Malwerkzeugen

För­dern & For­dern im Fachbereich:

Im Kunst­un­ter­richt haben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf natür­li­che Art und Wei­se Gestal­tungs­spiel­räu­me und per­sön­li­che Frei­hei­ten. Sie sind dazu ange­hal­ten mit all ihren indi­vi­du­el­len Fähig­kei­ten ein gemein­sa­mes Ziel zu errei­chen. Das Pro­zess­haf­te und die Indi­vi­dua­li­tät der Kunst-Schaf­fen­den ist ele­men­tar wich­tig für die Kunst. Dabei wer­den im Kunst­un­ter­richt nahe­zu spie­le­risch unter­schied­li­che Vor­stel­lungs- und Abs­trak­ti­ons­ver­mö­gen, ver­schie­de­ne Wahr­neh­mungs­in­ten­si­tä­ten und fach­sprach­li­che Vor­aus­set­zun­gen im Unter­richts­ge­sche­hen mit­ein­an­der ver­mischt und geteilt. Der Kunst­un­ter­richt lebt von die­sen Differenzen.

Leis­tungs­be­wer­tung:

Wäh­rend in der ers­ten und zwei­ten Klas­se der Kunst­un­ter­richt zwei Stun­den umfasst, tei­len sich in Klas­se 3 und 4 die­se zwei Stun­den auf Kunst, Tex­til und Wer­ken (KTW) auf.

Ab Klas­se 5 bis 10 setzt sich die Note im Fach Kunst wie folgt zusammen:

prak­ti­sche Leis­tun­gen: 60%
münd­li­che Leis­tun­gen: 20 %
schrift­li­che Lern­kon­trol­le und Map­pe: 20%

Ansprech­part­ne­rin des Fachbereichs

Jes­si­ca Stumpf (jessica.​stumpf@​gobs-​bispingen.​eu)

Virtueller Tag

der offenen Tür

Vielen Dank

Ihre Anmeldung ist bei uns eingegangen.

Wir haben Ihnen eine Email gesendet. Bitte beachten Sie die Anweisungen darin.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner