Grund- & Oberschule Bispingen

Hauptmenü

Bio­lo­gie

Besonderheiten/​Projekte des Fachs: 

Das Unter­richts­fach Bio­lo­gie wird an unse­rer Schu­le durch­gän­gig von Klas­se 5 bis Klas­se 10 unterrichtet.

Die Unter­richts­schwer­punk­te der jewei­li­gen Klas­sen­stu­fen wer­den wei­ter unten (ver­bind­li­che The­men) dar­ge­stellt. Im Bio­lo­gie­un­ter­richt wird, sofern es sich the­ma­tisch anbie­tet, pra­xis­ori­en­tiert gear­bei­tet. So wird mit Mikro­sko­pen gear­bei­tet, Wir­bel­lo­se (z.B. Insek­ten) und Pflan­zen kön­nen auf dem Schul­hof beob­ach­tet und bestimmt wer­den, es wird aber eben­so in den obe­ren Klas­sen­stu­fen seziert, um am rea­len Objekt zu arbeiten.

Da unse­re Schu­le Part­ner­schu­le des VNP ist, wer­den auf die­ser Basis auch Exkur­sio­nen bzw. Pro­jek­te gemein­sam mit dem VNP geplant und durch­ge­führt. So wird regel­mä­ßig ent­kus­selt, es wur­den aber auch schon Fle­der­maus­de­tek­to­ren gebaut und aus­pro­biert, in einem Pro­jekt wur­den Fle­der­maus Unter­künf­te gebaut.

Ein­ge­führ­tes Lehr­werk

Im Bio­lo­gie­fach­be­reich arbei­ten wir mit dem Lehr­werk „Erleb­nis Biologie“.

Klas­se 5/6: Erleb­nis Bio­lo­gie 1

Klas­se 6/7: Erleb­nis Bio­lo­gie 2

Klas­se 8/9: Erleb­nis Bio­lo­gie 3

Das Lehr­werk ist bin­nen­dif­fe­ren­ziert und ermög­licht so das Arbei­ten auf ver­schie­de­nen Ebe­nen am glei­chen Unterrichtsinhalt.

Unter­richts­um­fang im Fach Biologie

Bio­lo­gie wird in den Jahr­gän­gen 5–7 und 10 zwei­stün­dig, in den Jahr­gän­gen 8 und 9 ein­stün­dig unter­rich­tet. Es wird eine Arbeit pro Schul­halb­jahr geschrie­ben. Dazu kom­men, sofern es zum The­ma passt, Refe­ra­te und Expe­ri­men­te oder Unterrichtsgänge.

Kom­pe­tenz­be­rei­che

För­dern & For­dern im Fach

Durch das bin­nen­dif­fe­ren­zier­te Lehr­werk (drei­fa­che Dif­fe­ren­zie­rung der Auf­ga­ben und zusätz­li­che För­der­hef­te) ist eine ange­pass­te Auf­ga­ben­stel­lung gut umsetz­bar. Zudem fin­det Dif­fe­ren­zie­rung in den pra­xis­ori­en­tier­ten Unter­richts­an­tei­len statt.

Leis­tungs­be­wer­tung des Faches

Schrift­li­che Arbeiten

oder Ersatz­leis­tung
Münd­li­che Mit­ar­beit Fach­spe­zi­fi­sche Leistung
35% 40% 25%
Pro Schul­halb­jahr wird eine Arbeit geschrieben.

Fach­li­ches Ver­ständ­nis, Mit­ar­beit im Unter­richt, Erle­di­gung von Auf­ga­ben im Unter­richt und Hausaufgaben. Expe­ri­men­tie­ren, Pro­to­kol­le, Refe­ra­te, Mappe
Zen­sie­rung Maß­stab für schrift­li­che Lernkontrollen:

123456
100 – 95% 94 – 80% 79 – 65% 64 — 50% 49 — 25% 24 — 0%

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 5

  • Tie­re in ihrer Umwelt / Tie­re im Jahresverlauf
  • Der mensch­li­che Bewegungsapparat
  • Gesun­de Ernährung
  • Pflan­zen im Schulumfeld

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 6

  • Vögel, Fische, Rep­ti­li­en, Amphibien
  • Atmungs­sys­tem / Herz-Kreis­lauf-Sys­tem > Nicht­rau­cher stärken
  • Pflan­zen > Pho­to­syn­the­se, Bestäu­bung und Befruch­tung, Kul­tur- und Nutzpflanzen
  • Sexu­al­erzie­hung > Ver­än­de­run­gen in der Puber­tät, Ver­hü­tung, Schwangerschaft

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 7

  • Zel­len: Grund­bau­stei­ne aller Lebe­we­sen > Mikroskopieren
  • Wir­bel­lo­se (Insek­ten, Wür­mer, Schne­cken) > Bestim­mung ver­schie­de­ner Wirbelloser
  • Leben in Ökosystemen

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 8

  • Ernäh­rung und Ver­dau­ung > Leber
  • Blut und Blut­kreis­lauf > Herz
  • Atmung > Lunge
  • Sexua­li­tät und Partnerschaft

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 9

  • Sin­ne des Men­schen > Auge, Ohr, Nase, Haut
  • Steu­ern und Regeln > Ner­ven­sys­tem, Gehirn, Hormonsystem
  • Gesund­heit des Men­schen > Krank­hei­ten, Viren, Bak­te­ri­en, Immunsystem

Ver­bind­li­che The­men in Jahr­gang: 10

  • Gene­tik > Zel­le, Chro­mo­so­men, Mei­ose, Mito­se, Mutationen
  • Evo­lu­ti­on > Fos­si­li­en, Erd­zeit­al­ter, Arten­ent­ste­hung, Ent­wick­lung des Menschen
  • Ein­grif­fe des Men­schen in den Natur­haus­halt > Regen­wald, Stoff- und Ener­gie­kreis­läu­fe

Ansprech­part­ne­rin des Fachs:

Anja Blu­dau anja.​bludau@​gobs-​bispingen.​eu

Virtueller Tag

der offenen Tür

Vielen Dank

Ihre Anmeldung ist bei uns eingegangen.

Wir haben Ihnen eine Email gesendet. Bitte beachten Sie die Anweisungen darin.